Bezirk als Mieterhöher und Rausschmeißer

Folgendes erreichte uns aus der Reichenberger Straße 63a:

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg will die Gesamtmieten in Vorderhaus und Seitenflügel der Reichenberger Straße 63a um bis zu 25% erhöhen. Gleichzeitig will er den Mietvertrag mit dem Hausprojekt im Hinterhaus aufkündigen.

Dagegen wehren wir uns!

Am 27. Oktober wollen wir gemeinsam mit allen Betroffenen zur BVV in das Rathaus Kreuzberg ziehen und zeigen, dass uns leere Versprechungen nicht genug sind.

So. 24. Oktober / 15 Uhr / Infoveranstaltung vor der Reiche63a
Mi. 27. Oktober / 15 Uhr / Treffpunkt Reiche63a für die Fahrt zur BVV
/ 16:30 Uhr Treffpunkt Rathaus Kreuzberg (Yorckstraße 4-11)