Auszählungs-Krimi beim Wasser-Volksbegehren

Ein Blick auf die Seite der Landeswahlleiterin von Berlin zeigt zur Zeit (19 Uhr) einen spannungsvolles Zwischenergebins: Bei 92,4% ausgezählten Stimmbezirke ergeben sich zur Zeit knapp über 600.000 Ja-Stimmen für das Volksbegehren. Nur wenig mehr, etwa 616.500 Stimmen sind nötig, damit das Volksbegehren gewonnen wird – das wäre dann das erste Volksbegehren in Berlin, das dies schaffte.

Der RBB meldet das Volksbegehren bereits als „offenbar erfolgreich“. Berliner Zeitung und Tagesspiegel ebenfalls.