Bewegung gegen Wohnungsnot – Konferenz am Samstag

Die Berliner Mietergemeinschaft lädt für Samstag ein zur Konferenz „Vorsicht Wohnungsnot!“. Das Programm schlägt den Bogen von den liberalisierten Finanzmärkten zum Berliner Wohnungsmarkt, drückt verschiedenen stadtpolitischen Initiativen aus Berlin und Hamburg das Mikrofon in die Hand, damit diese über Perspektiven des Widerstands berichten, und bietet eine Abschlussrunde zum Thema „Welche außerparlamentarische Gegenbewegung brauchen wir?“

Insgesamt eine deutliche Kampfansage an die etablierte (Parteien-)Politik.

Samstag, 16. April
10:30 Uhr bis ca. 18 Uhr
im DGB-Haus, Keithstraße 1/3
in Schöneberg, nahe Wittenbergplatz

Eintritt ist frei, für Speis & Trank ist gesorgt.