Stadtpolitische Vollversammlung zur Planung einer Mieten-Demo im Herbst

Bitte vormerken: 3. September – zwei Wochen vor der Berliner Wahl geht es zusammen mit Nachbar_innen, Kiezgruppen und Initiativen hinaus zur stadt- und sozialpolitischen Demo.

Doch wichtiger ist eigentlich noch das, was passiert. Es soll nicht die übliche Bündnisdemo im Szenestil werden. Verankerung der Demo ist die Organisierung im Kiez und in der Nachbarschaft. Und so bleibt am Ende vielleicht etwas, was über ein bloßes Event hinausgeht, und zu einem basisorientierten und trotzdem radikalen Wiederstand gegen die neoliberale Stadt beiträgt.

Wie der Weg zu einer solchen Demo aussehen kann, wollen wir heute auf einer Vollversammlung besprechen. Wir freuen uns auf euch und eure Ideen.

Sonntag, 17. April
um 16:00 Uhr
im Kotti e.V.
Adalbertstr. 95a
U-Bhf. Kottbusser Tor
Kreuzberg


1 Antwort auf „Stadtpolitische Vollversammlung zur Planung einer Mieten-Demo im Herbst“


  1. 1 Stadtpolitische VV in Xberg zur Planung einer Mieten-Demo im Herbst « Politischer Salon im Vetomat Fhain Berlin Pingback am 16. April 2011 um 18:28 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.