Mauerpark soll bebaut werden! – BVV-Sitzung

30. März 17:30-21:00 Uhr BVV-Saal im Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31
Auf einer Sondersitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung in der BVV Berlin-Mitte wird das Thema Mauerpark besprochen. Es geht um die Teilbebauung des Mauerpark-Geländes, womit eine kleine Erweiterung des bisherigen Parks finanziert werden soll. Ergebnis wären: Nichtumsetzung der ursprünglichen Pläne für den Mauerpark und neue Luxuswohnungen direkt neben dem Park – drastische Einschränkung abendlicher Parknutzung im Interesse der Eigentumswohnungsbesitzer/innen und polizeiliche Durchsetzung dessen sind also vorprogrammiert. Gegen diese Pläne mobilisieren zahlreiche Initiativen, die für einen GroßenMauerpark („Welt-Bürger-Park“) streiten.


1 Antwort auf „Mauerpark soll bebaut werden! – BVV-Sitzung“


  1. 1 confronting comfort: ¡ OCCUPY MAUERPARK ! · Pingback am 30. März 2012 um 1:18 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.