Stadtteilversammlung Spreeufer Alt-Treptow

Gefunden bei Karla Pappel – Stadtteilinitiative Alt-Treptow gegen steigende Mieten und Verdrängung: Stadtteilversammlung für MieterInnen des Spreeufers Alt-Treptow und UnterstützerInnen

Wir treffen uns am 19. Juni auf dem Schiff Hoppetosse neben den “Twintowers” an der Arena (Ende Eichenstr.) um 19 Uhr.

Themen werden sein: Spreeufer-Hochhaus-Pläne von Agromex, Baustadtrat, Sommerfest…

  • Agromex, der Investor für neue Hochhäuser am Spreeufer, veranstaltet am 25. Juni einen Architekturwettbewerb. Die Ausschreibung ist nicht öffentlich. Obwohl das Bezirksamt (Die Amstleiterin) teilnimmt. Sie tut dies in der Funktion des Baustadtrates Hölmer (SPD). Damit nicht genug: Ein Vertreter der Senatsverwaltung nimmt auch teil! Wir gehen davon aus das nur ausgewählte PressevertreterInnen, die Agromex und dem Senat gefällig sind, eingeladen werden. Ort der Zusammenkunft wird von Agromex und von der Politik geheimgehalten. Das ist ein Skandal. Die kritische Öffentlichkeit wird dadurch ausgeschlossen.
  • Treffen mit dem Baustadtrat Juli/August
  • Sommerfest
  • Demonstration (mediaspree versenken) mit mindestens 1000 Menschen kommen solidarisch vorbei an der Hoffmannstraße. Karla Pappel schlägt vor sich da was gemeinsam zu überlegen. (Redebeitrag/ Transparente / Mitgehen als Stadtteil- u. AnwohnerInnenInitiative etc.)

Flyer zum Kopieren: Spreeufer Fanny-Zobel-/Hoffmannstraße