Kundgebung gegen Ziegerts Mietervertreibung

Auf dem Blog „Nachrichten aus Nord-Neukölln“ gibt es Fotos und einen Bericht über die gestrige Kundgebung am Firmensitz von Ziegert Immobilien. Die Firma ist in Berlin federführend darin tätig, Häuser zu entmieten, in teuer verkaufbare Eigentumswohnungen zu verwandeln und diese zu verkaufen.

Die Protestaktion stand unter dem Motto „Den Profiteuren der Verdrängung auf die Pelle rücken“. Dementsprechend martialisch sah dann auch die Polizei-Absperrung vor dem Ziegert-Büro aus. Die Kundgebung war auf die andere Seite der Kreuzung verwiesen worden.