Termine zur Blockade-Vorbereitung

Stopp Zwangsräumungen!Viele Leute wollen sich an der Blockade der Zwangsräumung am 14. Februar beteiligen. Deswegen gibt es in verschiedenen Stadtteilen Informationsveranstaltungen.

  • Di, 5. Februar um 19 Uhr im Loes­je, Karl-​Kun­ger-​Stra­ße 55 (Alt-​Trep­tow)
  • Mi, 6. Februar um 20 Uhr im Syn­di­kat, Wei­se­stra­ße 56 (Neu­kölln)
  • Do, 7. Februar um 19:30 Uhr in der Li­ni­en­stra­ße 206 (Mitte)
  • Fr, 8. Februar um 19 Uhr auf türkisch bei Allmende e.V., Kottbusser Damm 25-26, VH 3. OG (Kreuzberg)
  • Sa, 9. Februar um 19 Uhr im Ir­ving-​Zo­la-​Haus, Ohlau­er Stra­ße 12 (Kreuz­berg)
  • Neu: Di, 12. Februar um 19 Uhr im Tristeza, Pannierstraße 5 (Neukölln)
  • Neu: Di, 12. Februar um 20 Uhr im Owen e.V., Nogatstraße 21/22 (Neukölln)

Weitere Termine vor der Zwangsräumungs-Blockade:

  • Fr, 8. Februar um 16 Uhr im Ir­ving-​Zo­la-​Haus, Ohlau­er Stra­ße 12 (Kreuz­berg): Plakate und Transparente basteln
  • Fr, 8. Februar ab 20 Uhr in der Meu­te­rei, Rei­chen­ber­ger Stra­ße 58 (Kreuz­berg): So­li-​Cock­tail-​Tre­sen für das Bünd­nis Zwangs­räu­mun­gen ver­hin­dern!
  • Sa, 9. Februar um 14 Uhr ab Kottbusser Tor (Kreuzberg): Warm-up-Demo gegen Zwangsräumungen
  • So, 10. Februar um 14 Uhr am Ir­ving-​Zo­la-​Haus, Ohlau­er Stra­ße 12 (Kreuz­berg): Blo­cka­de­trai­ning für die Ver­hin­de­rung der Zwangs­räu­mung
  • Mi, 13. Februar ab 22 Uhr im Stadt­teil­zen­trum, Lau­sit­zer Stra­ße 8 (Kreuz­berg): Lange Nacht der po­li­ti­schen Kunst und Kul­tur (vor dem Zwangsräumungstermin am nächsten Morgen)

Und hier noch ein herzergreifender, aber auch Mut machender Videoclip aus Spanien, wo täglich hunderte Zwangsräumungen geschehen und eine breite Bewegung entstanden ist, um die Räumungen zu verhindern:


1 Antwort auf „Termine zur Blockade-Vorbereitung“


  1. 1 Stefan 06. Februar 2013 um 18:52 Uhr

    Hallo,

    ich hab eine Petition beim Bundestag eingebracht, welche noch Mitzeichner sucht …

    Text der Petition:
    Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die Höhe der Kaltmiete bei Neuvermietung von Wohnraum an den Mietspiegel zu koppeln.

    Ich hab eine kleine Website eingerichtet (zum einfachen merken + teilen):

    http://mieten-stop.de/

    bzw. direkt:

    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2013/_01/_15/Petition_39201.nc.html

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr euch daran beteiligt!

    Viele Grüße,

    Stefan

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.