„The eviction of seniors kills them.“

Das Zitat stammt aus einem sehr empfehlenswerten Film: „Boom – The Sound of Eviction“, von dem leider keine deutsche Übersetzung vorliegt. Immerhin kann er frei auf Youtube angesehen werden. Es geht um San Francisco in den Jahren des New Economy Booms, rund um das Jahr 2000, sowie um das anschließende Platzen der „Dot.Com-Blase“. Die Folgend es Booms für die Stadt San Francisco und die gesamte Region drumherum waren dramatisch, die Mieten stiegen in astronomische Höhen, Zwangsräumungen waren an der Tagesordnung. Es wurden aber auch viele Initiativen und Stadtteilorganisationen gegründet, die gemeinsam gegen Mietsteigerunegn und Verdrängung aktiv wurden.

Das Thema Zwangsräumungen und die Folgen für Senior/innen wird hier behandelt – dabei geht es vor allem um den Tod von Lola McKay, die im Kampf gegen ihre Zwangsräumung starb:
Boom: the Sound of Eviction pt. 1 of 11
und setzt sich im nächsten Teil in den ersten 2 Minuten fort:
Boom: the Sound of Eviction pt. 2 of 11

Aufgrund der besonders starken Betroffenheit älterer Mieter/innen wurden in San Francisco auch Organisationen wie die Grey Panthers und das Senior Action Network gegen Zwangsräumungen aktiv. Hintergrund ist aber auch das schwache Mietrecht in den USA, das Wohnungskündigungen sehr einfach macht und – je nach Kommune unterschiedlich – grundsätzlich mit sehr kurzen Fristen wie vier, vierzehn oder dreißig Tagen zulässt.