Offenes Aktiventreffen „Studis gegen hohe Mieten“

Studis gegen hohe Mieten – Für ein Recht auf Stadt
Offenes Aktiventreffen
Mittwoch, 2. Oktober um 18 Uhr

Hiermit möchten wir euch zum nächsten Treffen der Aktionsgruppe „Studis gegen hohe Mieten – Für ein Recht auf Stadt“ einladen.

In den vergangenen Wochen hat sich ein Bündnis aus vorrangig Studierenden getroffen, um gegen die explodierenden Mieten und die damit einhergehenden Verdrängung in Berlin aktiv zu werden.

Worum geht es genau?

Wir arbeiten im Moment an verschiedenen Projekten. So wollen wir zum Semesterstart Anfang November Aktionstage organisieren, um auf die Wohnraumsituation von Studierenden aufmerksam zu machen. Dafür suchen wir noch Leute, die beim Organisieren mithelfen!

Das Treffen ist offen für alle Studierende, die Lust haben sich politisch zu engagieren: Egal ob sie schon länger zu dem Thema Mietsteigerung arbeiten oder neu einsteigen wollen.

Mittwoch, 2.Oktober um 18 Uhr
Dorotheenstraße 24 (HU Berlin)
, Raum 1.504 (5. Stock)
Kommt vorbei und macht mit!

Über die anstehenden Termine, Treffen und Aktionen werdet ihr auf der Website von „Studis gegen hohe Mieten“ regelmäßig informiert.