So 07. Januar 12:00-15:00 Uhr, Manege. Rütlistr. 1-3 (Neukölln)
Selbstorganisierte Kiezversammlung zur Mietkrise in Nord-Neukölln (Regelmäßig am 01. Sonntag des Monats).

Mo 08. Januar 17-18 Uhr Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 22a
Rechtliche Beratung für Initiativen, besonders zum Mietrecht. (Jetzt immer am 1. Montag im Monat).

Di 09.Januar 19-21 Uhr, Kontaktstelle, Lübecker Str. 19
Runder Tisch zum Thema Gentrifizierung in Moabit. Regelmäßig am 2. Dienstag im Monat.

Mi 10. Januar 19:30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Gneisenaustr. 12
Plenum der Stadtteilinitiative Wem gehört Kreuzberg.

Do 11. Januar 19:30 Uhr, Club Gretchen, Obentrautstr. 12-14
Veranstaltung der Nachbarschaftsinitiative Dragopolis und Initiative Gedenkort Januaraufstand „“Geschichtsort Dragonerareal.“ Lesung mit Musik, Gespräch und Diskussion

Fr 12. Januar 19:30 Uhr, FAU Grüntaler Str. 24
Lesung Verdrängt in Berlin. Die Geschichte von Mieter*innenvertreibung und Widerstand am Beispiel einer Wohngemeinschaft in der Dubliner Str. 8.

Do 18. Januar 11:45 Uhr, Landgericht Mitte, Littenstrasse 5, Raum 3807
Fünf Jahre dauert jetzt der Kampf der letzten Mieter aus der Kopenhagener Str. 46 gegen die Christmann-Gruppe an. Dieses Mal geht es um die Umlage für die Wärmedämmung. Unterstützt die Mieter*innen.

Sa 20. Januar 13 – 16 Uhr, Kiezstube, Bergfriedstr. 60
Vernetzungstreffen des Bündnis der Deutsche Wohnen Mieterinnen.

Mo 22. Januar 18:00 Uhr, FAU-Lokal, Grüntaler Str. 24 (Wedding)
Mieter*innenberatung der FAU Berlin in Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg. (Immer am 4. Montag im Monat)

Di 23.Januar 19:00 Uhr, Kiezanker, Cuvrystr. 13-14
Treffen von Initiativen und Aktiven zur Planung einer stadtpolitischen Demonstration.

Mi 24. Januar 19:30 Uhr, Aquarium, Skalitzer Str. 6
Veranstaltung „Strategien gegen die Marktwirtschaft“ mit Kotti & Co, Katalin Gennburg (Die Linke), IL Berlin und weiteren.